Strategisch planen lernen

Strategische Kommunikation planen – darum geht es in einer zweitägigen Weiterbildung unseres Dozenten Frank Tafertshofer am 26. und 27. Mai bei uns im Journalistenzentrum Herne. Es geht in dem Seminar um die strategische Planung von Kommunikation über das Tagesgeschäft hinaus, um das Kommunikationskonzept und dessen Aufbau. Die Ausrichtung der täglichen Arbeit eines Corporate Newsrooms ist ebenfalls ein Themenkomplex. Und es geht um die Vorsicht vor den sprichwörtlichen rosa Elefanten. Denn auch der Umgang mit Angeboten externer Dienstleister wird in der Weiterbildung besprochen.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Kolleg:innen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, die schon über Berufserfahrung verfügen und sich weiterbilden wollen. Führungskräfte sind ebenso in der kleinen Gruppe willkommen.

Inhalt
Zum einen soll es in dem Seminar inhaltlich um die Ausrichtung der täglichen Arbeit an Konzepten eines Corporate Newsroom gehen. Was davon lässt sich gut auf die eigene Arbeitssituation übertragen, was eher nicht? Zum anderen beschäftigen sich die Teilnehmer:innen mit strategischer Planung von Kommunikation über das Tagesgeschäft hinaus. Wie entwickle ich ein Kommunikationskonzept? Wie richte ich eine Kampagne an Kommunikationszielen aus? Wie kann ich Angebote externer Dienstleister wie Agenturen (Motto: „Wir zeigen Ihnen heute schöne rosa Elefanten“) und ihre Konzepte nach einem Maßstab beurteilen, der auch Vorgesetzten einleuchtet? 

Methoden
Das Seminar von Frank Tafertshofer wechselt methodisch zwischen Input, Diskussion verschiedener Ansätze und ihrer Übertragbarkeit auf die eigene Praxis sowie Übungen (Einzel- und Gruppenarbeit). Tafertshofer ist erfahren als Leiter der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Münster.

Weitere Infos und Anmeldungen der Weiterbildung hier.

Strategische Planung von Öffentlichkeitsarbeit hat das zweitägige Seminar von Dozent Frank Tafertshofer im Blick – und natürlich den rosa Elefanten.