1

Workshop: Videos für Pressearbeit

Videos konzipieren, planen und umsetzen – das ist das neue Workshop-Angebot unserer Dozentin Sophie Pieper am 21. und 22. Juni 2021. Denn das Thema „Bewegtbild in der Öffentlichkeitsarbeit“ wird zunehmend wichtiger. Mit Videos lassen sich hohe Reichweiten von Social-Media-Beiträgen erzielen. Doch welche Themen und Inhalte eignen sich für Videos? Welches Format ist das richtige? Wie lässt sich eine Video-Idee am besten realisieren und sinnvoll in die Öffentlichkeitsarbeit integrieren?  Auf diese Fragen gibt Pieper in ihrem Zwei-Tage-Seminar im Journalistenzentrum Herne Antworten.

Überblick
Die Teilnehmer:innen bekommen einen Überblick über Videoformate, neue Trends wie beispielsweise vertikales Storytelling, Planung und Umsetzung von Videos sowie die richtige Distribution und Vernetzung mit anderen medialen Inhalten. Ferner werden zentrale Fragen rund um das Thema Video von rechtlichen Aspekte beim Dreh bis hin zur Barrierefreiheit im Seminar besprochen. Mit Übungen erarbeiten sich die Teilnehmer:innen an den beiden Seminartagen alle zentralen Schritte der Videoproduktion und –distribution. 

Praxisnah
Das Seminar für Mitarbeiter:innen in der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit ist praxisnah geplant und findet auf kollegialer Augenhöhe statt. Sophie Pieper ist Redakteurin in der Stabsstelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Sie plant und produziert dort Videos und Podcasts für verschiedene Plattformen. Ob das Seminar in Präsenz oder digital auf der Zoom-Plattform stattfindet, wird rechtzeitig vor Beginn entschieden und kommuniziert. Weitere Infos zu Inhalten der Weiterbildung im Buchungsportal.