Tumult Hype: Infografik fürs Web

Ein Schritt weiter für die Infografiken: Mit Tumult Hype bekommen Redaktionen im Verlagen, Sendern oder Pressestellen ein Werkzeug an die Hand, mit dem animierte oder interaktive Infografik bei überschaubarem Lernaufwand schnell erreicht werden können. Der zweitägige Kurs am 18. und 19. Mai 2021 im Journalistenzentrum Herne mit unserem Dozenten Kalle Tewes von der dpa-Tochter InfoActive bietet einen Einstieg in die Grundlagen der Erstellung interaktiver Bewegtgrafik mittels Tumult Hype. 

Leicht erkennbares Tool
Hype bietet eine Vielzahl ausgereifter, leicht erlernbarer Tools zur Erstellung moderner, web- und mobiltauglicher Infografiken. Seit jeher spielt die Infografik bei der Vermittlung von Nachrichten eine wichtige Rolle. Zudem ist eine Bewegtgrafik auf Websites stets ein echter Hingucker.Die Weiterbildung steht allen journalistischen und grafischen Redakteur:innen in Online-Redaktionen von Zeitungen und Zeitschriften offen.

Nächste Stufe Infografik
Tewes‘ Bestreben ist es, die klassische Infografik auf die nächste Stufe heben, die Grenzen von Höhe mal Breite aufheben und unter Verwendung moderner Webtechnologien Interaktivität und Animation ermöglichen.

Weitere Informationen und Anmeldung zu dieser Tumult Hype-Weiterbildung von Kalle Tewes hier.

Dozent und Tumult-Experte Kalle Tewes