Fremdtexte redigieren

Texte von Kolleginnen und Kollegen zu redigieren ist für viele Journalisten der Ernstfall: Wie weit muss ich gehen, damit der Text journalistischen Standards entspricht? Wo ist die Grenze, über die hinaus die Handschrift des Autors nicht mehr zu erkennen ist?

Auszugehen ist von der Frage, ob der korrekturbedürftige Text informieren, orientieren oder unterhalten will. Daraus sollte zum einen der Aufbau folgen, zum anderen sich der Sprachtyp ergeben: sachlich referierend, analytisch einschätzend oder konkret erzählend. Im zweiten Schritt werden dann die Wörter und Sätze im einzelnen unter die Lupe genommen.

Dozent: Fritz Wolf
Datum: 16. Juni 2020 von 9.30 Uhr – 17 Uhr
Preis: 195,00 €

Anmeldung unter: info@journalistenzentrum-herne.de

Unterkunft:
Sonderkonditionen erhalten unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Hotels nur wenige Gehminuten vom Journalisten-Zentrum und dem Shamrockpark entfernt.
 
Verpflegung:
Für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben wir mit dem Casino des Shamrockparks Sonderkonditionen für die Tagesverpflegung (Frühstück, Mittag und Abend) vereinbart. Das Speisenangebot enthält auf Wunsch vegetarische Gerichte. Bei Hinweisen auf Unverträglichkeiten wird das Casino nach Rücksprache entsprechende Angebote zu allen Mahlzeiten anbieten.
 
Sprechen Sie uns gerne schon vor der Seminaranmeldung zu den Sonderkonditionen und den Regelungen für Unterkunft und Verpflegung an.