1

Erstmals Masterclass: Teams führen und leiten

Zwei hochklassige Masterclass-Angebote macht das Journalistenzentrum Herne den Absolvent:innen der Volontärskurse nach den Sommerferien. „Social Media – Storytelling und Management“ ist das Thema der ersten fünftägigen Masterclass vom 12. bis 16. September 2022 mit Dozent Matthias Fejes in der zweiten Jahreshälfte. Und mit „Teams führen und leiten“ bietet das Journalistenzentrum ehemaligen Volontär:innen vom 17. bis 21. Oktober 2022 erstmals eine Masterclass mit einer grundlegender Führungsschulung durch drei erfahrene Dozent:innen an. Diese Wochenseminare bieten inhaltliche Schwerpunkte fürs journalistische Arbeiten auf Fortgeschrittenen-Niveau. Die Masterclass steht auch allen offen, die nachweislich ähnlich gut ausgebildet sind.

Masterclass Social Media – Storytelling und Management
Mit Dozent und Social-Media-Experten Matthias Fejes geht es in einer kleinen Lerngruppe im September auf eine Reise durch das Social-Media-Land: Eine umfassende Brand Journey bis hin zu Influencer-Marketing und Content Stories für Instagram, TikTok und anderen Social-Media-Plattformen. Storytelling sorgt dafür, dass Marken, Botschaften und Produkte im Gedächtnis bleiben.

Masterclass Teams führen und leiten

Die Masterclass im Oktober bereitet die Absolvent:innen von Volontärskursen auf das Leiten und Führen von Teams vor. In einer kleinen Gruppe erwerben die Teilnehmer:innen methodische und soziale Kompetenzen von Führung. Mit Sabine Jacobs-Bommert, Johannes Meyer und Thomas Plünnecke bereiten drei versierte Dozent:innen die früheren Volontär:innen darauf vor, in Redaktionen, Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen erste Führungsaufgaben zu übernehmen. Dazu gehört auch, dass in der Masterclass die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Voraussetzungen von Leitung behandelt werden. Ein Schwerpunkt dieser fünf Tage Masterclass liegt auf der Gestaltung moderner kreativer Prozesse, um Teams kontrolliert in die Zukunft zu führen.

Konditionen
Die fünf Masterclass-Wochen in diesem Jahr werden Absolvent:innen und damit deren Arbeitgeber:innen zu Vorzugskonditionen angeboten. Gutscheine sind an alle Absolvent:innen verschickt worden. Wer keinen erhalten hat, kann sich im Journalistenzentrum Herne unter info@journalistenzentrum-herne.de melden. Die Masterclass-Angebote sind auch ein Angebot zur Fortbildung für Redakteur:innen, die ihren Volo-Kurs an einer anderen Einrichtung absolviert haben oder im Journalismus arbeiten. Sie müssen nachprüfbar das geforderte Ausbildungsniveau unserer Absolvent:innen haben. Im Zweifelsfall kurz eine Mail an info@journalistenzentrum-herne.de senden.  

Networking
Bei den Masterclasses treffen Absolvent:innen auf Absolvent:innen unserer Volontärskurse. Vielleicht ist es auch ein Wiedersehen Monate oder Jahre nach dem Volo-Kurs. Es ist auch ein Ausgleich zu den durchaus fordernden Tagen der Masterclass geplant. Im Programm aller Masterclasses ist mittwochs ein gemeinsamer Kaminabend mit interessanten Gesprächspartner:innen aus der Medienbranche zum Themenschwerpunkt enthalten.
Weitere Informationen und das Buchungsformular gibt es bei uns ihm Buchungsportal unter „Masterclass“.
Weitere Informationen zu allen Masterclasses gibt die Studienleitung des Journalistenzentrums Herne, Dr. Yasmin Schulten-Jaspers, Kontakt am besten per Mail.

„Social Media – Storytelling und Management“ ist das Thema der ersten fünftägigen Masterclass vom 12. bis 16. September 2022 in der zweiten Jahreshälfte.