Erfolgreiche Fotos für Pressearbeit üben

Profi-Bilder sind in jedem Unternehmen für die Außendarstellung nötig. Digitale Fotos sind schnell gemacht, aber nicht jeder Schnappschuss eignet sich für die Arbeit der Pressestelle oder die Unternehmenskommunikation. In dem Basisseminar unseres Dozenten Bernd Beuermann „Erfolgreich fotografieren für Pressestellen“ am 16. und 17. Juni 2021 geht es um Grundlagen und Praxis rund um Fotografie und Bildbearbeitung. Es ist ein Angebot für Mitarbeiter:innen in der Öffentlichkeitsarbeit, die keine oder geringe Wissen in diesem Bereich haben und mehr wissen möchten.

In dieser zweitägigen Weiterbildung mit Bernd Beuermann bei uns im Journalistenzentrum Herne geht es in einer kleinen Gruppe um die Frage: Welche ästhetischen und technischen Anforderungen müssen Fotograf:innen beachten? Wie kann ich Sicherheit im Umgang mit der Kamera erlangen und fotografische Aufgaben besser erledigen? Dieses Seminar soll dem Teilnehmer:innen helfen, die Qualität und damit die Akzeptanz ihres Pressematerials zu erhöhen. 

In dem Seminar lernen sie die wichtigsten Funktionen von Kamera kennen. Es werden gelungene Porträts, Gruppenfotos und Reportagefotos unter Anleitung erstellt. Durch viele praktische Übungen und eine Fotoexkursion erlangen die Teilnehmer:innen mehr Sicherheit im Umgang mit der Kamera und üben sich in der Suche und Aufnahme interessanter Motive. 

Ferner werden grundlegende Bildbearbeitungstechniken gezeigt und Hilfen zur Wahl eines geeigneten Bildbearbeitungsprogramms gegeben. Die Teilnehmer:innen erhalten Tipps und Tricks für die strukturierte Bildablage und bekommen Informationen über digitale Metadaten und Mediendatenbanken.

Mehr Informationen und Anmeldung der Weiterbildung hier.

Training im Shamrockpark in Herne für Fotos, die in der Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich eingesetzt werden.
Foto: Arne Pöhnert