1

„Die letzten Reporter“ in ARD-Mediathek

Der Filmtipp für alle Journalist:innen und Öffentlichkeitsarbeiter: „Die letzten Reporter“. Es sind schwere Zeiten für die Medienbranche. Abgesang oder letzte Weckruf – was ist dieser Dokumentarfilm? Eigentlich sollte er im Kino gezeigt werden. Aber Corona war dagegen. Das ist so einfach gesagt, aber schade wäre es um einen interessanten Einblick in der Redaktionsalltag der letzten Reporter im Lokalen. Wenn’s machmal nicht so tragikomisch daher kommt, wäre es zum Heulen. Immerhin: Jetzt ist der Film in der ARD-Mediathek zu sehen – ein leicht sentimentaler Einblick in die Arbeit von Protagonisten unseres Berufs – den Journalist:innen.
Hier bitte klicken: https://bit.ly/3HmcdZJ