1

Datenjournalistin Sophie Rotgeri neue Dozentin

Sophie Rotgeri wird künftig am Journalistenzentrum Herne als Dozentin für Datenjournalismus in Einsatz sein. Die freie Wissenschafts- und Datenjournalistin hat ihren ersten Einsatz bei uns im Volontärskurs #308, der Ende Januar startet. Datenjournalismus ist mit der Aktualisierung der Inhalte der Volontärskurse des Journalistenzentrums Herne im Sommer vorigen Jahres ins Standardprogramm für die grundlegende Ausbildung von Volontär:innen übernommen worden.

Zentrale Journalist:innenkompetenz
Das Finden und Auswerten von Daten ist eine zentrale Kompetenz für Journalist:innen geworden. Wer als Journalist:in mit Daten arbeitet, kann Geschichten finden, die anderen verborgen bleiben – und sie anders erzählen. Diese Sicherheit im Umgang mit Zahlen und Statistik öffnet Zugänge zu neuen Quellen und Darstellungsformen. Und dieses Credo der Datenjournalismus-Initiative Journocode bringt Rotgeri künftig mit ins Kurs-Programm des Journalistenzentrums ein.

Mitgründerin Journocode
Sophie Rotgeri ist übrigens Mitgründerin von Journocode und ist dort ebenfalls Trainerin im Einsatz. Journocode wurde von Datenjournalist:innen, Designer:innen, Statistiker:innen und Entwickler:innen gegründet und bietet Ressourcen, Aus- und Fortbildungen an der Schnittstelle von Journalismus und Datenwissenschaften an. Rotgeri volontierte und arbeitete vorher für das gemeinnützige Science Media Center Germany. Studiert hat sie Wissenschaftsjournalismus an der TU Dortmund.