1

1 Restplatz: 1 Woche journalistisch schreiben

In einer Woche journalistisch schreiben lernen, das klappt. Wo? Im Basiskurs „Journalistisches Schreiben“ vom 7. bis 10. Juni 2022 im Journalistenzentrum Herne. In der grundlegenden Weiterbildung in einer kleinen Lerngruppe ist der letzte Platz zu vergeben. Einsteiger und Wechsler in die Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation erarbeiten sich die Grundlagen des journalistischen Schreibens. In vier Tagen trainieren sie mit den Dozent:innen Werner Hinse, Dagmar Thiel und Conny Frühauf kompakt und auf Augenhöhe die Grundlagen fürs Schreiben, Redigieren und Texten für digitale Kanäle.

Am Ende der Woche direkt nach Pfingsten schreiben die Teilnehmer:innen alltagstaugliche Texte. Versprochen. In dieser Woche werden mit den drei erfahrenen Dozent:innen die Grundregeln und zentralen Techniken journalistischen Arbeitens wie auch die Stilformen – auch unter Zeitdruck – in Gruppentraining und Einzelcoaching geübt. 

Die Dozent:innen geben in der kleinen Lerngruppe ein individuelles Feedback und Tipps zur Verbesserung.  Bereits vorhandenes Schreib-Wissen wird systematisch aufgefrischt. In vielen praxisnahen Übungen werden Schreibtechniken eingeübt. 

Die Intensivwoche für Einsteiger ist in vier Tages-Bausteine gegliedert: 

Dienstag 
– Grundlagenwissen zum journalistischen Schreiben 
– Darstellungsformen und Aufbau von Nachricht, Meldung, Kurzbericht, Bericht und Pressemitteilung 
– Schreibübungen zu kurzen und längeren Texten für Print- und Online-Medien 

Mittwoch 
– Vertiefungsübungen zu Nachricht, Meldung, Kurzbericht, Bericht und Pressemitteilung 
– Übungseinheit zum Formulieren von treffsicheren Titeln und Zwischentiteln, Zitaten und Teasern und anderen Texteinstiegen 

Donnerstag 
Ein Tag ist vorgesehen fürs Redigieren von Texten und Fachtexten – einschließlich Übungen für das präzise Einkürzen in journalistische Textformen für verschiedene Medienkanäle. 

Freitag 
Training zum präzisen Texten und Strukturieren fürs Internet und Social-Media-Kanälen wie Facebook, Twitter und Instagram mit Berücksichtigung von Suchmaschinenoptimierung (SEO). 
-Übungen zu journalistischen Inhalten für die gängigen Onlineplattformen 

Die Dozent:innen des Basiskurses: 

Werner Hinse (Foto) schreibt als freiberuflicher Journalist und Autor für Magazine von Unternehmen und Verbänden. An Hochschulen wie im JZ Herne lehrt der erfahrene Zeitungsredakteur journalistisches Schreiben. 
  
Dagmar Thiel ist freiberufliche Journalistin und Dozentin. Sie schreibt für Printmedien und leitet Seminare zu Themen wie Journalistisches Schreiben, Texteinstiege, Nachrichten, Überschriften sowie Pressemitteilungen. 

Conny Frühauf, Journalistin und Autorin für Hörfunk, Print- und Online-Medien. Sie arbeitete an Theatern als Dramaturgin und in der Öffentlichkeitarbeit, heute spezialisiert auf Unternehmenskommunikation und digitale Medien.

Weitere Infos und Buchung dieser Weiterbildung gibt es im Buchungsportal.