1

Corona: Wir sind im August zurück in Präsenz

Das Journalistenzentrum Herne ist seit Beginn der Corona-Pandemie im März vorigen Jahres auf Sicht gefahren. Mit Erfolg haben wir durch inzwischen drei Wellen der Pandemie kontinuierlich Aus- und Weiterbildung für unsere Journalisten-Kolleg:innen in Präsenz und auch digital sichergestellt. Und das wird bis zu den Sommerferien dieses Jahres auch so bleiben. Im August geht’s dann bei uns in Präsenz weiter.

Weiter online bis zu den Ferien
Bis zu den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen werden wir im Journalistenzentrum weiter auf Sicht fahren. Seit Dezember vorigen Jahres geben unsere Dozent:innen ihr Wissen per Zoom-Plattform unseres virtuellen Journalistenzentrums weiter. Unsere Ausbildungskurse für Volontär:innen finden bis zur Sommerpause weiter als Online-Kurse statt. Eine kurzfristige Neuausrichtung ist unseren Kund:innen nicht zuzumuten. Zudem sind viele Teilnehmer:innen noch nicht geimpft und ziehen Online-Veranstaltungen vor. Ferner sind auch viele Arbeitgeber nach den Corona-Wellen noch sehr vorsichtig. Dem schließen wir uns an.  

Einheitlich und verlässlich
Die aufgestellten Kurse bis zu den Sommerferien sind bereits für das Online-Format eingerichtet. Die eingebuchten Teilnehmer:innen aus mehreren deutschen Bundesländern mit zudem unterschiedlichen Corona-Regeln haben sich darauf eingestellt. Wenn die Inzidenzen und Auflagen weitgehend einheitlich und verlässlich stabil sind, wird das Journalistenzentrum Herne wieder in den Präsenzbetrieb zurückkehren.

Nach Ferien wieder Präsenzbetrieb
Nach derzeitigem Stand werden die gebuchten Kurse und Weiterbildungen im Journalistenzentrum, die im August beginnen, wieder als reine Präsenzveranstaltungen bei uns im Shamrockpark in Herne beginnen. Alle Teilnehmer:innen werden wir rechtzeitig informieren, damit sie die nötigen Vorbereitungen für Anreise und Unterkunft treffen können.
Wir weisen jetzt schon darauf hin, dass wir unsere Corona-Schutzmaßnahmen im Journalistenzentrum angepasst haben: Künftig können Mitarbeiter:innen, Dozent:innen und Teilnehmer:innen das Journalistenzentrum nur betreten und an Veranstaltungen teilnehmen, wenn sie gegen Corona geimpft, davon genesen oder darauf negativ getestet (3G-Regel) worden sind.