^

Alle Volo-Kurse für 2022 nun planen und buchen

Für die Ausbilder:innen in Verlagen, Unternehmen und vielen Pressestellen hat das Journalistenzentrum Herne (JZH) nach den Monaten der Unwägbarkeiten der Corona-Zeit drei gute Nachrichten. Die wichtigste vorweg: Unsere Volontärskurse sind bereits jetzt für das ganze nächste Jahr 2022 zu buchen.

Die zweite gute Nachricht: Das Journalistenzentrum Herne bietet im kommenden Jahr mehr Ausbildungskurse für Volontär:innen an. Damit haben Bucher:innen eine breitere Termin-Auswahl.  

Und die dritte gute Nachricht: Die journalistischen Volontärskurse wie auch für die PR-Volontärskurse werden laufend aktualisiert. Die Inhalte des Lehrplans erfüllen weiterhin die tarifrechtlichen Vorgaben. Sie richten sich mit mehr Storytelling, Smartphone-Videodrehs und einer Audio-Einheit zu Podcasts in jedem Kurs noch stärker auf den sich wandelnden Redaktionsalltag aus.

JZH-Kurse finden statt
Nach fast eineinhalb Jahren journalistischer Aus- und Weiterbildung mit Corona-Einschränkungen betont Dr. Yasmin Schulten-Jaspers, Nachfolgerin von Thomas Müller in der Studienleitung des Journalistenzentrums: „Wir können aus der Erfahrung der Corona-Zeit sicher sagen: Unsere Ausbildungskurse  finden in jedem Fall statt.“ Entweder in Präsenz  im Shamrockpark in Herne oder guten Gewissens auch als digitales Online-Seminar. Damit seien Ausbildungs- und Einsatzpläne, sagt Schulten-Jaspers, für das gesamte Jahr 2022 mit einem Jahr Vorlauf umzusetzen. „Diese Sicherheit brauchen unsere Kund:innen gerade jetzt.“

Rund um die Uhr buchen
Die Plätze in den journalistischen Grundlagenkurse wie in den Volontärskursen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit mit den Teilen A/B können von nun an rund um die Uhr bei uns im Buchungsportal bestellt werden. www.journalistenzentrum-herne.de/kurse 

Journalistische Grundlagenkurse
Im klassischen vierwöchigen Block-Format werden die journalistischen Grundlagenkurse #308 im Februar und #311 im November 2022 angeboten. Diese klassische journalistische Grundausbildung mit einer langen Tradition betont die erzählenden und schreiberischen Formate für alle Medienkanäle. Zwei dieser bewährten journalistischen Grundlagenkurse #309 und #310 werden in eng aufeinander folgenden Zwei-Wochen-Blöcken angeboten. 

PR-Volontärskurse
Sechs Volontärskurs-Blöcke für den Berufsnachwuchs in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden im kommenden Jahr angeboten. In zwei mal zwei Wochen aufgeteilt in die Teile A und B erlernen Volontär:innen aus Verbänden, Universitäten, und Kommunen in kleinen Unterrichtsgruppen bei uns Grundlagen des Kommunikator:innengeschäfts. Wir empfehlen diese Kurse nach Möglichkeit in der Reihenfolge A vor B zu absolvieren. Ausnahmen sind möglich. 
 
Platz-Reservierung
Noch etwas Neues: Ausbilder:innen oder Personalverantwortlichen in Verlagen, Unternehmen und vielen Pressestellen  bietet das Journalistenzentrum Herne die verbindliche Reservierung von Plätzen in der Volontärsausbildung an. Die Teilnahme an Kursen des JZH kann von Teilnehmer: innen oder Anmeldenden kann bis vier Wochen vor Beginn notfalls noch schriftlich storniert werden. Bis 21 Arbeitstage (über vier Wochen) vor Kursbeginn kann kostenfrei storniert werden. 
Allerdings sollten Sie in diesem Fall einer langfristigen Reservierung zusätzlich vor der Buchung im Journalistenzentrum kurz anrufen oder eine Mail senden an info@journalistenzentrum-herne.de. 

Mehr Infos und Buchungen hier.